Spenden

Eine unabhängige Stimme braucht
eine unabhängige Finanzierung:

Jede Spende hilft!

Mitmachen

Machen Sie mit, engagieren Sie sich mit uns für eine gerechte Welt! Es gibt viele Möglichkeiten, welche passt zu Ihnen?

Newsletter

Kampagnen-Infos, Mit-Mach-Aktionen, Termine - Abonnieren Sie den INKOTA-Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Menschen statt Profite

INKOTA setzt sich für eine Welt ein, in der Menschen mehr zählen statt Profite. Dieses Engagement braucht Ihre Unterstützung!

nach Oben

Preisgekrönt: INKOTA gewinnt Fairtade Award

INKOTA wurde für die Kampagne Make Chocolate Fair! mit dem Fairtrade Award 2014 ausgezeichnet. In der Kategorie Zivilgesellschaft belegte die Kampagne den zweiten Platz.

nach Oben

INKOTA lehnt Einrichtung des Kissinger-Lehrstuhls an der Uni Bonn ab

Das BMVg und das AA planen zusammen mit der Uni Bonn die Einrichtung einer Kissinger-Professur für das kommende Wintersemester. INKOTA hat sich offen dagegen ausgesprochen. Auch Sie können das tun!

nach Oben

Entschädigungsfonds braucht weiterhin substantielle Zahlungen

Am 24.4. jährt sich das Unglück von Rana Plaza in Bangladesch. INKOTA und die CCC fordern substantielle Zahlungen von Textilunternehmen für den Fonds.

nach Oben

Bremer Baumwollkonferenz: Nachhaltigkeit und Menschenrechte bleiben außen vor

Am 19. März findet in Bremen die 32. Internationale Baumwollkonferenz statt. INKOTA und die CCC nutzen diesen Anlass, um für faire Bedingungen in der Baumwollproduktion zu protestieren.

nach Oben

„TTIP - Nein Danke!” Bündnis startet Unterschriftenaktion

Pünktlich zum Start der vierten Verhandlungsrunde des TTIP startet INKOTA gemeinsam mit dem „TTIP - Nein Danke!” Bündis eine Unterschriftenaktion an die EU-Parlamentarier. Machen Sie mit!

nach Oben

Cotton for people – Die Zukunft der Baumwolle mit Gentechnik und Zwangsarbeit?

Am 19. März treffen sich Wirtschaftsvertreter in Bremen, um über die Zukunft der Baumwollproduktion zu beraten. Die sieht im Moment düster aus - damit sich das ändert werden INKOTA und die CCC protestieren!

nach Oben

KiK, Adler, NKD & Co. zahlt endlich Entschädigungen!

In zwei Monaten jährt sich der Einsturz der Fabrik Rana Plaza in Bangladesch. KiK, NKD, Adler & Co. haben immer noch keine angemessenen und transparenten Entschädigungen gezahlt. Das muss sich ändern!

nach Oben

Sie sehen Artikel 73 bis 80 von 247

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

Nächste >