Spenden

Wir bleiben unabhängig, mit Ihrer Hilfe: Stärken Sie unsere Unabhängigkeit, spenden Sie online!

Mitmachen

Machen Sie mit, engagieren Sie sich mit uns für eine gerechte Welt! Es gibt viele Möglichkeiten, welche passt zu Ihnen?

Newsletter

Kampagnen-Infos, Mit-Mach-Aktionen, Termine - Abonnieren Sie den INKOTA-Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Donnerstag 30.08.12

Lasst die Kröten wandern: Bank wechseln! Politik verändern!

Was macht die Bank mit meinem Geld? Zu Recht stellen sich immer mehr Menschen diese Frage. Denn Berichte häufen sich, dass Banken durch ihre Investitionen zum Beispiel in Atomkraft oder Kohlekraftwerke der Umwelt schaden. Die Hypovereinsbank, Deutsche Bank sowie die Zentralbank der Volksbanken bieten Wetten auf Nahrungsmittel-Preisentwicklungen an. Doch damit nicht genug: Die Deutsche Bank wirbt über Agrar- und Landfonds für die Beteiligung am „Land Grabbing“, der Aneigung von Ackerland in Entwicklungsländern. Selbst vor dem Geschäft mit blutigen Kriegen schrecken sie nicht zurück und investieren Millionen in  Rüstungsunternehmen.

Die Finanzkrise 2008 mit den milliardenschweren Banken-Rettungspaketen und das Verhalten der Banken in der Eurokrise haben für viele Menschen das Fass zum Überlaufen gebracht. Die Regierungen haben Veränderungen angekündigt, aber kaum etwas umgesetzt. Die Banken machen weiter wie bisher.

Jetzt Kröten wandern lassen!

Es ist möglich, eine Bank zu wählen, die sich nicht an schädlichen Finanzaktivitäten beteiligt und nicht gegen Menschenrechte verstößt. Und es ist möglich, sich zusammen mit anderen stark zu machen für strenge Bankenregeln. Damit zum Beispiel systematische Steuerhinterziehungen über Bankniederlassungen in Steueroasen nicht mehr möglich ist oder Nahrungsmittelspekulationen ein Riegel vorgeschoben wird.

Unter dem Motto „Zeit für Krötenwanderungen“ ruft INKOTA gemeinsam mit zehn weiteren Organisationen zum politisch motivierten Bankwechsel auf. Wenn möglichst viele Menschen mit ihren Spareinlagen und Girokonten zu einer Alternativbank (z.B. GLS-Bank, EthikBank, Umweltbank und Trodos Bank) umziehen, kann ein deutliches Zeichen gegen die schädlichen Bankgeschäfte gesetzt werden. Praktische Checklisten und umfassende Informationen rund um den Wechsel selbst und die Möglichkeit, sich darüber hinaus zu engagieren, gibt es im Internet unter www.bankwechsel-jetzt.de.

Bestellen Sie hier die attac-Broschüre „Krötenwanderung jetzt! Bank wechseln – und Druck machen für ein anderes Bankensystem“

Laden Sie die attac-Broschüre „Krötenwanderung jetzt! Bank wechseln – und Druck machen für ein anderes Bankensystem“ hier herunter

(PDF, 1,4 MB)

Download Flyer Krötenwanderung

(PDF, 253 KB)

 

Flash ist Pflicht!
nach Oben