Kampagnen-Infos, Mit-Mach-Aktionen, Termine - Abonnieren Sie den INKOTA-Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Studentische Hilfskraft im Arbeitsbereich Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Versand

INKOTA ist eine entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisation mit Büros in Berlin und Dresden. Seit über 40 Jahren engagieren wir uns für eine gerechtere Welt. Unsere entwicklungspolitischen Kernziele lauten: Hunger bekämpfen, Armut besiegen, Globalisierung gerecht gestalten! INKOTA belebt mit entwicklungspolitischen Kampagnen, Aktionen und Bildungsangeboten in mehreren Themengebieten die politische Landschaft in Deutschland und unterstützt Partner in Mittelamerika, Mosambik und Vietnam.

Das INKOTA-netzwerk sucht zum 1. August 2019 eine studentische Hilfskraft (m/w/d) im Arbeitsbereich Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Versand (12 Stunden/Woche) für unsere Geschäftsstelle in Berlin.

Aufgaben:

Als Studentische Hilfskraft im Arbeitsbereich Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising unterstützen Sie zusammen mit einer weiteren Hilfskraft die drei FachreferentInnen bei der Verbreitung von Publikationen, der Online-Kommunikation und im Spendenwesen. Schwerpunkt der Stelle ist es, Bestellungen von INKOTA-Materialien zu bearbeiten und ihren Versand praktisch umzusetzen.

Zu Ihren Aufgaben gehören im Einzelnen:

    • eigenverantwortlich Bestellungen von Publikationen und weiteren Materialien über einen Webshop verwalten, Rechnungen stellen und archivieren, sowie das Verpacken und Versenden der Bestellungen
    • die Großverschickung des INKOTA-Magazins „Südlink“ (4x pro Jahr) und des INKOTA-Jahresberichts (1x pro Jahr) unterstützen und praktisch mit umsetzen
    • einpflegen von Bestellungen in die INKOTA-Datenbank mit mehr als 30.000 Datensätzen und pflegen bestehender Datensätze
    • Publikationen und Materialien in den INKOTA-Webshop einpflegen und aktualisieren
    • Bestände an Publikationen, Versandmaterial und Briefmarken und sowie das Publikationsarchiv selbständig pflegen und erneuern

    Darüber hinaus:

    • Mitarbeit bei der redaktionellen Betreuung von Website und Newsletter, inklusive formaler Qualitätskontrolle und Überarbeitung ausgewählter Texte
    • Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung unserer Aktivitäten (z.B. Infostände, Events, Aktionen), insb. Unterstützung der jährlichen Schwerpunktkampagne
    • Zusammenarbeit bei der Verbreitung von Veranstaltungen, Publikationen, Neuigkeiten zu den INKOTA-Schwerpunktthemen über verschiedene Plattformen im Web
    • Pflege von Kontakten, Spenden und Aktivitäten in der Datenbank
    • Unterstützung beim Erstellen von Informationsmaterial (z. B. Flyer, Broschüren)
    • Nach Bedarf Vertretung einer weiteren studentischen Hilfskraft mit den Aufgabenbereichen Unterstützung der Online-Redaktion und der Fundraising-Aktivitäten

    Unsere Anforderungen an Sie:

      • Laufendes Hochschulstudium
      • aktuelle Hochschulimmatrikulation und mindestens ein Jahr verbleibende Studienzeit
      • Interesse an entwicklungspolitischen Themen und an der Arbeit und den Zielen von INKOTA
      • Fähigkeit zum selbständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten im Team
      • Fähigkeit, sich in die Bedienung neuer Werkzeuge wie eine Datenbank oder ein Content-Management-System schnell und sicher einzuarbeiten und gute Anwendungskenntnisse einschlägiger Office-Programme
      • Fähigkeit, komplexe Arbeitsabläufe gut zu strukturieren und effizient und fehlerfrei umzusetzen
      • Gute kommunikative Fähigkeiten und sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
      • Kenntnisse im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und an der Erstellung und Verbreitung von Publikationen sind von Vorteil
      • Praktische Erfahrungen in Nichtregierungsorganisationen und/oder sozialen Bewegungen sind von Vorteil

          Sie erwartet:

              • eine zunächst auf ein Jahr befristete Anstellung in Teilzeit (12 Stunden) mit Option auf Verlängerung
              • die Möglichkeit, Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit einer dynamischen Entwicklungsorganisation zu erwerben
              • ein interessantes Arbeitsfeld in enger Zusammenarbeit mit anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen
              • die Mitarbeit in einem engagierten, sympathischen Team
              • eine monatliche Vergütung nach Haustarif in Höhe von 634 EUR ggf. zzgl. Kinderzuschlag

              Interessiert? Dann schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf im PDF-Format sowie der Angabe Ihres frühestmöglichen Arbeitsbeginns bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 21.07.2019 an:

              INKOTA-netzwerk
              z. Hd. Fritz Schadow
              Chrysanthemenstraße 1-3
              10407 Berlin
              E-Mail: schadow[at]inkota.de

              Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Wir bitten um Verständnis, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können und keine Eingangsbestätigungen versenden. Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich am 25.07.2019 in Berlin stattfinden. Wir informieren Sie in jedem Fall über den Ausgang des Bewerbungsverfahrens.

              Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

              Stellenausschreibung als PDF