INKOTA bekommt jedes Jahr das DZI-Spendensiegel verliehen. Damit bescheinigt uns das DZI als einer von ca. 250 unter bundesweit ca. 20.000 spendensammelnden Organisationen einen sparsamen und transparenten Umgang mit Spendengeldern.

Presseverteiler

Hier können Sie sich in den Presseverteiler von INKOTA eintragen. 

Newsletter

Kampagnen-Infos, Mit-Mach-Aktionen, Termine - Abonnieren Sie den INKOTA-Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Pressemappe Sandgestrahlte Jeans

Used-Look oder Vintage-Style - wer hip sein will kommt um solche Jeans heute nicht herum. Was nur wenige wissen: Hinter der modischen Fassade verbirgt sich eine tödliche Technik.

Mit der so genannten Sandstrahltechnik werden Jeans auf alt getrimmt. Dies hat oft tödliche Nebenwirkungen für die ArbeiterInnen, die innerhalb kurzer Zeit an der unheilbaren Lungenkrankheit Silikose erkranken.

Die Pressemappe zu Sandgestrahlte Jeans enthält umfangreiches Hintergrundmaterial zur Sandstrahltechnik und ihren Folgen, zu den Forderungen der Kampagne für Saubere Kleidung und zu den Reaktionen der Firmen, die die Sandstrahltechnik einsetzen.

Für Rückfragen und Interviewanfragen wenden Sie sich an:
Berndt Hinzmann, INKOTA-Referent für die Kampagne für Saubere Kleidung, hinzmann[at]inkota.de, Tel.: 030-42 08 202-51, Fax: 030-42 08 202-10.

 

Pressemitteilungen

Hintergrundmaterial

Flash is required!