DZI-Spendensiegel


Mit dem DZI-Spendensiegel bescheinigt das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen INKOTA seit Jahren einen sparsamen und transparenten Umgang mit Spendengeldern.

Sie haben Fragen?

Astrid Marxen
Fundraising
marxen[at]inkota.de
Tel.: 030-420 820 2-30

Spenden

Wir bleiben unabhängig, mit Ihrer Hilfe: Stärken Sie unsere Unabhängigkeit, spenden Sie online!

Lastschrift

Download SEPA-Lastschriftmandat

(PDF, 44 KB)

Ansprechpartner

Astrid Marxen

Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 030-420 8202-30

 

Ihre Spende kommt an

Wissenswertes zu Ihrer Unterstützung

Um gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen in Mittelamerika, Mosambik und Vietnam etwas zu bewegen, benötigen wir Ihre Unterstützung. Mit Ihrer Spende können Sie die Entwicklungsprojekte unserer Partner im Süden oder unsere Kampagnenarbeit für eine gerechte Welt ohne Armut in Deutschland unterstützen.

Hier klicken – und spenden!

Wofür Sie spenden können

Wie Sie spenden können

Spendenkonto

Konto 155 500 0010
KD-Bank
BLZ 350 601 90
IBAN: DE06 3506 0190 1555 0000 10
BIC: GENODED1DKD

Das INKOTA-netzwerk ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Ihre Spende ist daher steuerlich absetzbar. Eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt erhalten Sie automatisch zu Beginn des folgenden Jahres.

Internationale Bankverbindung

SWIFT/BIC: GENODED 1 DKD
IBAN: DE06 3506 0190 1555 0000 10

nach Oben

Wofür können Sie spenden?

Wenn Sie die Arbeit in einem bestimmten Land oder ein spezielles Projekt fördern wollen, geben Sie bitte als Stichwort das Projektland oder den Namen des Projektes an.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Projekte themenbezogen zu unterstützen. Wenn Sie es z.B. besonders wichtig finden, dass Soziale Bewegungen unterstützt werden, geben Sie einfach den Themenbereich „Soziale Bewegungen unterstützen“ als Spendenstichwort an – das Geld wird dann für das Projekt des Themenbereichs verwendet, bei dem zum Zeitpunkt der Spende der dringendste Bedarf besteht.

Folgende Themenbereiche haben wir für Sie eingerichtet (in Klammern sind die INKOTA-Partnerorganisationen aufgeführt, deren Projekte aktuell in den jeweiligen Themenbereich fallen):

Wenn Sie unsere Arbeit für mehr Gerechtigkeit in Deutschland unterstützen wollen, geben Sie bitte als Stichwort „Kampagnenarbeit für mehr Gerechtigkeit“ an.

Sie können auch die Arbeit des INKOTA-netzwerks im Ganzen unterstützen. Wenn Sie als Spendenstichwort „freie Spende“ angeben, entscheiden wir nach den aktuellen Bedürfnissen, wo das Geld am nötigsten gebraucht wird.

Wie können Sie spenden?

Jede Spende ist wertvoll. Wenn Sie uns einmalig unterstüzten möchten, können Sie hier online spenden oder Sie überweisen Ihre Spende auf unser Spendenkonto. Denken Sie bitte daran, Ihre vollständige Adresse auf dem Überweisungsträger anzugeben, damit wir ihnen eine Spendenbescheinigung zusenden können.

Langfristige Unterstützung per Dauerspende

Regelmäßige Spenden sind deshalb wichtig, weil sie uns eine langfristige Projektplanung erlauben und geringe Verwaltungskosten verursachen. Schon mit kleinen Beträgen können Sie unsere Arbeit langfristig unterstützen. Eine Dauerspende können Sie hier auch online einrichten.