In Ihrem Schuh steckt Unrecht!

Stärken Sie mit Ihrer Spende die ArbeiterInnen in der indischen Schuh- und Lederindustrie

Geschundene Füße, müde Augen, leere Blicke: Wer in die Fertigungsstätten der globalen Schuh- und Lederherstellung schaut, sieht in den Abgrund der globalisierten Welt. Gesundheit und Sicherheit werden mit Füßen getreten, die Menschen erhalten einen Hungerlohn für einen harten Job. Aktuelle Recherchen der Kampagne Change Your Shoes belegen: Der Zustand in Fabriken, in denen auch deutsche Unternehmen produzieren lassen, ist von einem Leben in Würde noch immer weit entfernt. Doch das können Sie jetzt ändern:

Foto: NaZemi/Change Your Shoes

Ihre Spende hilft den Menschen, sich gegen Unrecht und Ausbeutung zu wehren. Zusammen mit den indischen Partnerorganisationen CIVIDEP und SLD stärkt INKOTA Fabrik- und HeimarbeiterInnen in den Bundesstaaten Tamil Nadu und Uttar Pradesh.

40 Euro für ein Rechte-Training: Nach diesem Training wissen die ArbeiterInnen, welche Rechte sie haben und wie sie dafür eintreten können.

115 Euro für ein Trainingshandbuch: Erstellungs- und Druckkosten für eine leicht verständliche Anleitung in Tamil und Hindi, damit noch mehr ArbeiterInnen erfahren, wie sie für ihre Rechte eintreten können.

310 Euro für regionale Dialogforen:
ArbeiterInnen, Gewerkschaften und NROs vernetzen sich und treten in den Dialog mit staatlichen Institutionen, damit die Rechte der AbeiterInnen gewahrt werden.

Sorgen Sie dafür, dass die ArbeiterInnen in der indischen Schuh- und Lederindustrie gegen Unrecht und Ausbeutung vorgehen können.

Warum Ihre Spende so wichtig ist!

Ihre Spende ist ein wichtiger Beitrag, damit die ArbeiterInnen in der indischen Schuh- und Lederindustrie ihr Recht auf ein Leben in Würde erkämpfen können. Da den ArbeiterInnen Repressionen drohen, wenn wir sie kenntlich machen, erzählen wir hier die Geschichte von Amisha Singh. Auf Grundlage aktueller Aussagen von ArbeiterInnen aus mehreren indischen Schuhfabriken und Gerbereien haben wir ihre Geschichte zusammengestellt.

Hier klicken und die ganze Geschichte lesen.

Spendenkonto:
KD-Bank
IBAN: DE06 3506 0190 1555 0000 10
BIC: GENODED1DKD
Kennwort: Schuhe