Online-Seminar: Kinderarbeit für Schokolade - Wie kann ein Lieferkettengesetz helfen?

Was sind die Ursachen für Kinderarbeit im Kakaoanbau? Welche Rolle haben Schokoladenunternehmen? Und wie kann ein Lieferkettengesetz die Situation verbessern?

nach Oben

Zivilgesellschaft fordert: Rohstoffwende statt Abwrackprämie!

In dieser neuen Publikation erläutern INKOTA und unsere Partner*innen warum eine Rohstoffwende notwendig ist.

nach Oben

Indien: Partner*innen verteilen Corona-Hilfspakete

Durch die Ausgangssperre stehen Millionen Arbeiter*innen der Leder- und Schuhindustrie in Indien vor dem nichts. Unsere Partner*innen versuchen bestmöglich zu helfen.

nach Oben

Corona-Hilfe in Mosambik: INKOTA-Partner setzt auf Aufklärung

Mosambik hat eines der schwächsten Gesundheitssysteme der Welt. Unser Partner AJUPIS setzt deshalb auf Aufklärung – mit einfachen und wirkungsvollen Methoden.

nach Oben

Coronavirus stärkt Argumente für neue EU-Textilgesetze

INKOTA veröffentlicht mit 64 zivilgesellschaftlichen Gruppen gemeinsame Vision für den globalen Textil-, Bekleidungs-, Leder- und Schuhsektor (TGLF).

nach Oben

„Nehmen Sie die Wirkstoffe aus dem Produktportfolio!“

Auf der Hauptversammlung 2020 der Bayer AG werden wir unsere Meinung zu den Pestizidgeschäften des Konzerns nicht mitteilen können. Im Internet jedoch schon! Jetzt Lena Luigs Rede ansehen.

nach Oben

Von Rana Plaza zu COVID-19: Textilarbeiter*innen erneut in tiefer Krise

Textilarbeiter*innen stürzen durch COVID-19 in eine Krise und erleiden extreme wirtschaftliche Not. Die Zivilgesellschaft im Textilbündnis fordert die Sicherung von Menschenrechten!

nach Oben

Pestizide: Bayer und BASF betreiben ein schamloses Geschäft

Bayer und BASF vertreiben in Südafrika und Brasilien Pestizide, die in der EU nicht auf den Markt dürfen - weil sie gesundheitsschädlich sind. Das zeigt unsere neue Studie. Jetzt mehr erfahren!

nach Oben

Sie sehen Artikel 41 bis 48 von 917

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

Nächste >