Kampagnen-Infos, Mit-Mach-Aktionen, Termine - Abonnieren Sie den INKOTA-Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Dienstag 01.08.17

Ab heute leben wir auf Pump: INKOTA taz-Beilage zum Erdüberlastungstag

Es ist soweit: Alle Ressourcen sind nun rechnerisch aufgebraucht! Anlässlich des Erdüberlastungstages am 2. August 2017 veröffentlicht INKOTA eine Sonderbeilage in der tageszeitung: Welche Folgen hat der weltweit steigende Verbrauch natürlicher Ressourcen? Welche Alternativen zur Übernutzung der Erde haben wir? Vier Seiten mit informativen Hintergrundanalysen, politischen Forderungen und einem persönlichen Interview.

Das Global Footprint Network berechnet jedes Jahr den Tag, an dem die Erdüberlastung erreicht ist (Earth Overshoot Day). Dieser Tag gibt den Zeitpunkt an, an dem wir rein rechnerisch die gesamten natürlichen Ressourcen der Erde verbraucht haben, die sich bis Ende des Jahres wieder auf natürliche Weise regenerieren können. Letztes Jahr fiel dieser Tag noch auf den 8. August, im Jahr 2000 auf den 23. September – ein klares Indiz für die zunehmende Überlastung unseres Planeten.

Das ist für INKOTA Anlass, eine taz-Sonderbeilage ganz dem Thema Erdüberlastung zu widmen. Mitarbeitende von INKOTA und AutorInnen anderer zivilgesellschaftlicher Organisationen berichten aus verschiedenen Perspektiven über Gründe, Folgen und Gefahren unseres übermäßigen Ressourcenverbrauchs. Sie schreiben auch über ermutigende Ideen, wie dieser in den Griff zu bekommen ist.

So geht es in den Artikeln um den enormen Flächenverbrauch der industriellen Landwirtschaft und um den ökologischen Fußabdruck eines Paars Lederstiefel. Eine Autorin nimmt die deutsche „Nachhaltigkeitsstrategie“ kritisch unter die Lupe und ein anderer beleuchtet den sich anbahnenden Trend zum Tiefseebergbau. Als Positivbeispiel wird das Konzept des Guten Lebens (Buen Vivir) vorgestellt. Nicht zuletzt berichtet Flor Martínez von der INKOTA-Partnerorganisation ODESAR in einem Interview, wie ihre Organisation mit Wiederaufforstung und agrarökologischen Methoden ländliche Gemeinden in Nicaragua stärkt.

Die taz-Beilage steht Ihnen in unserem Webshop zum Gratis-Download zur Verfügung.

Mehr Informationen zum Erdüberlastungstag:

Aktion vor dem Brandenburger Tor

INKOTA-Themenseite


nach Oben