Kampagnen-Infos, Mit-Mach-Aktionen, Termine - Abonnieren Sie den INKOTA-Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Montag 05.11.18

Adventskalender: 24 gute Taten

Wir freuen uns: Wieder hat es ein Projekt von einer INKOTA-Partnerorganisation in den 24guteTaten-Adventskalender geschafft. Welches? Lassen Sie sich überraschen! Wir freuen uns jedenfalls, wieder dabei zu sein – und laden alle Interessierten herzlich ein, sich einen der besonderen Kalender zu bestellen.

Wer also schon mal für Kinder, Enkel oder PartnerIn etwas Sinnvolles statt Schokoladen-Kalender besorgen möchte: Der 24guteTaten-Adventskalender ist ab einer Spende von 24 Euro erhältlich unter www.24gutetaten.de.

Das Prinzip des Kalenders ist kinderleicht. Täglich wird eines der 24 Türchen geöffnet. Hinter ihnen verbirgt sich ein Projekt, das mit dem Erwerb jedes einzelnen Kalenders unterstützt wird. Zum Beispiel ein Krankentransport für zwei Dorfbewohner in Bangladesch oder eine ausgewogene Schulmahlzeit für ein Kind in Uganda. So erfährt der Besitzer des Kalenders konkret, welchen Nutzen seine Spende hat. Zudem kann er sich auf der Webseite im Detail über die Organisationen informieren. Der 24guteTaten-Adventkalender unterstützt Projekte in aller Welt aus den Bereichen Gesundheit, Bildung, Natur und Versorgung.

Der 24guteTaten-Adventkalender wurde 2011 als ehrenamtliches Projekt vom Regisseur Sebastian Wehkamp ins Leben gerufen. Die Idee „Helfen statt Schokolade“ kam ihm, als er auf der Suche nach einem sinnvollen Adventskalender für seine Freundin war. Der Kalender ist ausschließlich online unter www.24gutetaten.de für eine Spende von 24, 48 oder 96 Euro erhältlich. Auch für Unternehmen, die ihre Kunden mit einem sinnvollen Präsent überraschen wollen, ist der 24guteTaten-Adventskalender eine gute Wahl.

Kalender hier gegen Spende bestellen

 

 

nach Oben