Newsletter

Kampagnen-Infos, Mit-Mach-Aktionen, Termine - Abonnieren Sie den INKOTA-Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Montag 10.04.17

Die Change Your Shoes Speakers Tour 2017: Indische LederaktivistInnen kommen nach Berlin!

Garment workers India

© Cividep

Was? Diskussionsveranstaltung zu Sozial- und Umweltstandards in der Schuh- und Lederindustrie
Wann? 09.05.2017, 19 bis 21 Uhr
Wo? Taz Café, Rudi-Dutschke-Str. 23, 10969 Berlin

Im Rahmen der Change Your Shoes Speakers Tour 2017 laden das INKOTA-netzwerk und das taz Café zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung zu Arbeits- und Umweltbedingungen in der Schuh- und Lederindustrie und möglichen Lösungsansätzen ein. Zu Gast sind Gopinath Parakuni, Mitbegründer und Generalsekretär der südindischen Nichtregierungsorganisation Cividep, sowie Brinda Devi, Koordinatorin von Trainingsprogrammen für Fabrik- und HeimarbeiterInnen im Schuh- und Ledersektor. Cividep engagiert sich seit 2000 für die Rechte indischer ArbeiterInnen im Rahmen von Recherchen, Trainingsprogrammen, (inter-) nationaler Kampagnen- und Lobbyarbeit. Neben der Textil-, Elektronik-, Kaffee- und Teelieferkette stehen seit 2015 auch Leder und Schuhe im Fokus. Während der letzten Jahre konnte die NGO eine besondere Expertise zu Gerbereien, Heim- und Fabrikarbeit in der Lederhochburg Ambur (Tamil Nadu) aufbauen.

Ziel der Change Your Shoes Speakers Tour ist es, unseren Südpartnern im Dialog mit europäischen BürgerInnen, PolitikerInnen und UnternehmensvertreterInnen eine Stimme zu geben. Sie bekommen die Gelegenheit, ihre Perspektive auf die Missstände in der Leder- und Schuhindustrie zu schildern und für notwendige und realistische Handlungsansätze zu werben. Auch unsere europaweite Kampagnen- und Lobbyarbeit für die Einhaltung grundlegender Arbeitsrechte und Umweltstandards in der Schuh- und Lederindustrie wird dadurch gestärkt.

Insgesamt sind für die Speakers Tour 2017 fünf Länderstationen bei CYS-Partnern in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Schweden und Polen im Zeitraum vom 8. bis 31. Mai 2017 geplant. In Deutschland organisieren wir neben dieser Veranstaltung im taz café auch eine Podiumsdiskussion auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin (26. Mai, von 16 bis 18 Uhr) sowie bilaterale Gespräche mit verschiedenen Wirtschafts- und PolitikvertreterInnen.

Factsheet: „Auf der Stelle (ge)treten. Arbeitsrechtsverletzungen in der indischen Schuh- und Lederindustrie“ (INKOTA-Webshop)

Studie "Tougher than Leather" von Cividep und Future on Our Hands Norway

nach Oben