Mitarbeiter*in für Datenbankmanagement und digitale Kommunikation (w/m/d)

INKOTA sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit oder Vollzeit

Mitarbeiter*in für Datenbankmanagement und digitale Kommunikation (w/m/d)

Das INKOTA-netzwerk ist eine entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisation, die sich für eine Welt ohne Hunger und Armut starkmacht. Mit politischen Kampagnen, Aktionen sowie Bildungsangeboten und in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen im globalen Süden treten wir für eine gerechte Globalisierung ein. INKOTA stärkt Menschen im globalen Süden, damit sie sich selbstbestimmt von Hunger und Armut befreien können.

INKOTA sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit oder Vollzeit

Mitarbeiter*in für Datenbankmanagement und digitale Kommunikation (w/m/d)

Das INKOTA-netzwerk ist eine entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisation, die sich für eine Welt ohne Hunger und Armut starkmacht. Mit politischen Kampagnen, Aktionen sowie Bildungsangeboten und in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen im globalen Süden treten wir für eine gerechte Globalisierung ein. INKOTA stärkt Menschen im globalen Süden, damit sie sich selbstbestimmt von Hunger und Armut befreien können.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Auf- und Ausbau der Struktur der Datenverwaltung unserer Datenbank (GRÜN VEWA) für unsere Spender*innen- und Unterstützer*innendaten
  • Weiterentwicklung der technischen Abläufe und Schnittstellen in der Datenverwaltung
  • Entwicklung von Prozessen für die Sicherung der Datenqualität und des Datenschutzes
  • Relaunch unseres Webshops in Zusammenarbeit mit unserem externen Dienstleister
  • Unterstützung bei Selektionen, Analysen, Reichweiten- und Erfolgsmessung
  • Unterstützung bei der technischen Weiterentwicklung unserer Online-Kommunikationstools
  • Unterstützung bei der Unterstützer*innengewinnung durch Online-Marketing; SEO und SEA
  • Mitarbeit bei sonstigen IT-Projekten und Kommunikation mit Dienstleistern
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Content für alle digitalen Kanäle
  • Enge Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen, insbesondere in Buchhaltung, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Anforderungen:

  • Berufserfahrung im technischen/IT-Bereich, idealerweise an der Schnittstelle zur Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrung und Spaß am Umgang mit Datenbanken, CRM-Systemen, CMS-Systemen (Drupal), SQL wünschenswert
  • Hohe technische Affinität und Affinität zu Zahlen- und Datenpflege, Handling und Aufbereitung großer Datenmengen
  • Pragmatische Herangehensweise und starkes operatives Verständnis
  • Liebe zum Detail: sehr genaues, eigenständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Freude an technischen Weiterentwicklungen, Analysen und Reporting
  • Sinn für Datenschutz und Umgang mit sensiblen Daten
  • Identifikation mit den Zielen von INKOTA
  • Bereitschaft zur (teilweisen) Arbeit im Homeoffice

Bitte zögern Sie nicht sich zu bewerben, auch wenn nicht alle Anforderungen auf Sie zutreffen.

Sie erwartet:

  • Eine Tätigkeit mit Sinn
  • Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Anstellung mit Option auf Verlängerung
  • Die Mitwirkung an der Weiterentwicklung der datenbasierten Spender*innen- und Unterstützer*innen-Kommunikation in einer sich dynamische entwickelnden NGO
  • Die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu entfalten und ihre Arbeit in einem agilen, engagierten und sympathischen Team selbstverantwortlich zu gestalten
  • Ein wirklich (!) familienfreundliches Arbeitsklima und flexible Arbeitszeiten
  • Eine Vergütung nach Haustarif in Abhängigkeit von Berufserfahrung zwischen 2.968 € und 3.748 € (bei einer Vollzeitstelle), ggf. zzgl. Kinderzuschlag

Sie sind interessiert? Dann schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen sowie der Angabe von mind. einer Referenzperson aus dem beruflichen Kontext bitte bis spätestens zum 24.04.2022 an jobs[at]inkota.de.

Achtung: Schnell sein lohnt sich. Wir behalten uns vor bereits vor diesem Termin erste Gespräche zu führen.

Senden Sie uns Ihre Bewerbung bitte im PDF-Format (ein PDF-Dokument mit Anschreiben, CV und Kontaktangaben zu Referenzpersonen). Bitte verzichten Sie auf ein Bewerbungsfoto.

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, kulturellen und sozialen Herkunft, ihrer Nationalität, ihres Geschlechts, einer Behinderung, ihres Alters oder ihrer sexuellen Orientierung. Die Büroräume des INKOTA-netzwerk sind allerdings leider nicht barrierefrei.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenausschreibung als PDF

 

Nichts verpassen

INKOTA-Newsletter

Neue Publikationen, Mitmach-Angebote, Termine, Jobs – abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Über uns
cover-jb-2020.png
INKOTA-Jahresbericht 2020
Über uns
INKOTA-Jahresbericht 2020
In unserem neuen INKOTA-Jahresbericht 2020 erfahren Sie alles über die Höhepunkte unserer Arbeit im vergangenen Jahr. Ob in der Kampagnen- und Bildungsarbeit im globalen Norden oder der Projektarbeit im globalen Süden – die Corona-Pandemie hielt uns, unsere Partnerorganisationen und vor allem die Me...

Sie können etwas verändern

Hier können Sie für ein Projekt Ihrer Wahl oder frei spenden. Jede Spende hilft!