Viele Menschen verbringen aufgrund der Corona-Pandemie momentan unfreiwillig viel Zeit in den eigenen vier Wänden. Andere haben mit zum Teil dramatischen Einkommenseinbußen zu kämpfen. Deshalb haben wir uns entschieden, die letzten drei Ausgaben des Südlinks, unseres Nord-Süd-Magazins, kostenlos zum Download zur Verfügung zu stellen.  

Um das Erscheinen des Südlinks auch in diesen Krisenzeiten zu sichern, wären wir für jede Unterstützung dankbar. Jedes neu abgeschlossene Abo ist eine große Hilfe. Auch jede kleine Spende sichert die kritische Berichterstattung des Südlink zu globalen Fragen.

Viel Spaß beim Lesen, vielen Dank und bleiben Sie gesund! 

Südlink 191

Zum Download
suedlink_191_cover.jpg
Südlink - Vor der Klimakatastrophe: Dem globalen Süden bleibt keine Zeit mehr
Südlink 191 - März 2020
Zum Download
Südlink - Vor der Klimakatastrophe: Dem globalen Süden bleibt keine Zeit mehr
Südlink 191 - März 2020
Dürren, Überschwemmungen, immer zerstörerische Wirbelstürme – der Klimawandel hat längst begonnen. Und trifft die Menschen im globalen Süden besonders stark. Ein „Weiter so“ führt direkt in eine Katastrophe nie gekannten Ausmaßes. Millionen vor allem junge Menschen sind im vergangenen Jahr auf die ...

Südlink 190

Zum Download
suedlink_190_titel.jpg
Südlink - Konzernverantwortung: Warum wir verbindliche Regeln für alle brauchen
Südlink 190 - Dezember 2019
Zum Download
Südlink - Konzernverantwortung: Warum wir verbindliche Regeln für alle brauchen
Südlink 190 - Dezember 2019
Menschenrechtsverletzungen, Umweltzerstörung, grauenhafte Arbeitsbedingungen – das sind häufig die Folgen, wenn internationale Konzerne im globalen Süden produzieren (lassen). Doch damit nicht genug: Wenn deutsche Unternehmen und ihre Zulieferbetriebe im Ausland Menschenrechte verletzen oder sich ni...

Südlink 189

Zum Download
suedlink189_titel.jpg
Südlink - Agrarökologie: Wege in die Landwirtschaft der Zukunft
Südlink 189 - September 2019
Zum Download
Südlink - Agrarökologie: Wege in die Landwirtschaft der Zukunft
Südlink 189 - September 2019
Klimawandel, ausgelaugte Böden und der grassierende Verlust an Biodiversität – die weitverbreitete Intensivlandwirtschaft ist eine wichtige Ursache all dieser Probleme. Doch es gibt eine Alternative: Agrarökologie. Agrarökologie zeigt Wege in eine zukunftsfähige Landwirtschaft auf. Dieser Ansatz mac...
Abo

Abonnieren Sie den Südlink

Im Südlink können Autor*innen aus dem globalen Süden ihre Perspektiven in aktuelle Debatten einbringen. Stärken Sie ihnen den Rücken mit Ihrem Abo: 4 Ausgaben für nur 16 Euro!

Ihre Spende hilft!

Überweisen Sie Ihre Spende auf folgendes Konto: 
INKOTA-Spendenkonto IBAN DE 06 3506 0190 1555 0000 10, BIC GENODED1DKD

Wenn Sie per Einzug oder PayPal spenden möchten für ein Projekt Ihrer Wahl oder zweckungebunden klicken Sie ganz einfach hier: