Spendenkonto:
KD-Bank
IBAN: DE06 3506 0190 1555 0000 10
BIC: GENODED1DKD
Stichwort: Wasser El Salvador

Ansprechpartner


Maximilian Knoblauch

spenden@inkota.de
Tel: 030-420 820 2-30

Schützen Sie das Klima und die Wasserquellen!

Engagierte Menschen und erfahrene Organisationen kämpfen in El Salvador für das Menschenrecht auf Wasser – denn Zehntausende im Land haben immer noch keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Dringende Unterstützung brauchen die Aktiven auch für den Schutz der Wasserquellen: Viele drohen zu versiegen, weil die schützenden Bäume im Umfeld gefällt wurden. Mit Ihrer Hilfe wollen sie deshalb 30.000 neue Bäume pflanzen. Damit schützen sie die Wasserquellen und leisten gleich noch einen sinnvollen Beitrag zum Klimaschutz! Ein Baum kostet gerade einmal einen Euro.

Eine überwältigende Mehrheit für das Recht auf Wasser: Volksabstimmung im Landkreis Suchitoto in El Salvador. Foto: Colectiva Feminista

Wasser für Menschen, nicht für Profite!

Den 27. Oktober 2019 werden die Menschen im Landkreis Suchitoto in El Salvador nicht so schnell vergessen. Es war der Tag des Volksentscheids zum Recht auf Wasser in der Region. Die Menschen durften darüber entscheiden, ob das Menschenrecht auf Wasser in ihrer Gemeindeordnung festgeschrieben wird. 97 Prozent stimmten dafür. Damit ist klar: Das Wasser im Landkreis ist Gemeingut und darft nicht privatisiert werden, die Trinkwasser-Versorgung der Einwohner*innen hat Vorrang vor den Interessen von Unternehmen.

Eigentlich eine Selbstverständlichkeit? Weit gefehlt! Seit Jahren mangelt es in El Salvador an einer nachhaltigen Wasserpolitik, die auf den Schutz der Wasserquellen und Wasserreservoirs zielt und alle Menschen im Land mit sauberem Trinkwasser versorgt.

Das nehmen die Menschen jetzt selbst in die Hand!

Im ganzen Land haben sich die Aktiven zu Gruppen zusammengeschlossen, sie haben lokale Wasserkomitees gegründet und sich gleichzeitig überregional vernetzt. In Suchitoto haben sich nur deshalb Tausende an der Abstimmung beteiligt. Und sie wurden gleichzeitig für den sorgsamen Umgang mit Wasser sensibilisiert.

Der Erfolg von Suchitoto belegt, wie günstig der Moment und wie wirksam das Engagement der Aktiven ist: Wenn auch Sie die Menschen in El Salvador jetzt unterstützen, kann die Wasserversorgung im Land nachhaltig gesichert werden!

TIPP: Spenden Sie zum Beispiel 65 Bäume!

Konkrete Unterstützung brauchen Griselda Hernández, Omar Flores und ihre Mitstreiter*innen unter anderem für den Schutz der Wasserquellen. Denn viele der kostbaren Quellen drohen zu versiegen, nachdem die schützenden Bäume im Umfeld gefällt wurden. Deshalb wollen unsere Partner*innen jetzt mit Ihrer Hilfe 30.000 Bäume pflanzen. Damit schützen sie die Wasserquellen und leisten gleich noch einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Ein Baum kostet gerade einmal einen Euro.

Spendenkonto:
KD-Bank
IBAN: DE06 3506 0190 1555 0000 10
BIC: GENODED1DKD
Stichwort: Wasser El Salvador