Kampagnen-Infos, Mit-Mach-Aktionen, Termine - Abonnieren Sie den INKOTA-Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

AnsprechpartnerInnen


Nora Große
grosse[at]inkota.de
Tel.:
030-420 8202-53



Berndt Hinzmann

hinzmann[at]inkota.de

Tel.:
030-420 8202-51

 

Was du tun kannst

Zeit zum Wechsel: Öko & Fair den Vorrang!

Transparenz statt Versteckspiel! – Schuhmarken und Händler müssen über die Einhaltung der Menschenrechte berichten.

Jetzt unterzeichnen!

Weitersagen

Teile unsere Videos mit Deinen FreundInnen oder KollegInnen – über Social Media, Email oder auch offline! Bestelle unsere Plakate und/oder Flyer und verteile diese in Deinem Netzwerk, z.B. in Deiner Uni, Deinem Lieblingscafé oder Sportverein!

Informiere Dich weiter und halte Dich auf dem Laufenden

Unsere Factsheets geben einen Überblick über die Situation in unterschiedlichen Ländern der Schuh- und Lederproduktion. Wenn Du richtig tief einsteigen willst, liefern Dir unsere Studien noch mehr Hintergrundinformationen. Bestelle unseren Newsletter für regelmäßige Updates zu unserer Kampagne sowie weiteren Kampagnen und Themen bei INKOTA!

Werde aktiv gegen die Masche der Modeindustrie!

Nimm an einer Aktion teil oder starte selbst eine! Wenn Du in Berlin wohnst, schau doch bei unserer Aktionsgruppe vorbei. Vielleicht planen wir gerade eine Aktion und Du kannst uns dabei unterstützen - oder Du kannst Deine Ideen für eine neue Aktion einbringen.

Du wohnst nicht in Berlin? Dann schau nach, ob es auch in Deiner Stadt eine Regionalgruppe der Kampagne für Saubere Kleidung gibt, in die Du Dich einbringen kannst. Oder suche nach Gleichgesinnten in Deinem Freundeskreis, Deiner Uni oder Gemeinde, mit denen Du eine Aktion auf die Beine stellen willst. Hier kannst Du Dir Inspiration für Aktionsideen holen.

Newsletter

Bestelle unseren Newsletter für regelmäßige Updates zu unserer Kampagne sowie weiteren Kampagnen und Themen bei INKOTA!

Info- & Diskussionsabend organisieren

Werde MultiplikatorIn: Organisiere einen Info- und Diskussionsabend, bei dem Du z.B. unsere Videos zeigst und anschließend mit dem Publikum darüber diskutierst! Vielleicht bekommt ihr dabei auch Ideen, wie ihr gemeinsam weiter aktiv werden wollt.

Unternehmen Fragen stellen

Frage bei deinen Lieblingsschuhmarken nach, unter welchen Bedingungen ihre Schuhe hergestellt werden und was sie für eine sozial- und umweltverträgliche Lieferkette tun!

PolitikerInnen aufmerksam machen

Frage bei deinem/r Wahlkreisabgeordneten nach, ob er/sie sich mit dem Thema bereits befasst hat und sich für unsere politischen Forderungen einsetzen möchte! Unser Factsheet Blut im Schuh erklärt, welche Regeln und Verpflichtungen für Unternehmen aus unserer Sicht für eine nachhaltige und menschenwürdige Wirtschaft notwendig sind.

Change Your Shoes muss weitermachen – helfen Sie uns dabei mit Ihrer Spende!

Jetzt spenden!

Mehr erfahren