Fördermitglied werden

Stärken Sie unsere Unabhängigkeit!

Mit einer Fördermitgliedschaft sorgen Sie dafür, dass wir politisch und finanziell unabhängig agieren können.

Als INKOTA-Fördermitglied erwartet Sie

  • 4 x im Jahr das Magazin Südlink: Als Fördermitglied erhalten Sie den Südlink, das kritische Nord-Süd-Magazin des INKOTA-netzwerk, viermal pro Jahr kostenlos.
  • Aktuelle Informationen: Veranstaltungen, Projekte, Mitmachaktionen und Kampagnen: Als Fördermitglied bleiben Sie auf dem Laufenden.
  • Steuerliche Vorteile: Ihr Beitrag als Fördermitglied ist steuerlich absetzbar. Wir senden Ihnen automatisch Ihre Spendenbescheinigung zu.
  • Jederzeit kündbar: Sie können Ihre Fördermitgliedschaft jederzeit ohne Angabe von Gründen fristlos kündigen.

Setzen Sie sich mit uns für eine gerechte Welt ohne Hunger und Armut ein: Im Monat ab 3 Euro (ermäßigt), 5 Euro (regulär) oder mit einem Betrag Ihrer Wahl! Sind Sie dabei? 

Mit einer Fördermitgliedschaft sorgen Sie dafür, dass wir politisch und finanziell unabhängig agieren können.

Als INKOTA-Fördermitglied erwartet Sie

  • 4 x im Jahr das Magazin Südlink: Als Fördermitglied erhalten Sie den Südlink, das kritische Nord-Süd-Magazin des INKOTA-netzwerk, viermal pro Jahr kostenlos.
  • Aktuelle Informationen: Veranstaltungen, Projekte, Mitmachaktionen und Kampagnen: Als Fördermitglied bleiben Sie auf dem Laufenden.
  • Steuerliche Vorteile: Ihr Beitrag als Fördermitglied ist steuerlich absetzbar. Wir senden Ihnen automatisch Ihre Spendenbescheinigung zu.
  • Jederzeit kündbar: Sie können Ihre Fördermitgliedschaft jederzeit ohne Angabe von Gründen fristlos kündigen.

Setzen Sie sich mit uns für eine gerechte Welt ohne Hunger und Armut ein: Im Monat ab 3 Euro (ermäßigt), 5 Euro (regulär) oder mit einem Betrag Ihrer Wahl! Sind Sie dabei? 

Ihr regelmäßiger Förderbeitrag trägt dazu bei,

  • dass wir zuverlässig und langfristig mit unseren Partnerorganisationen im globalen Süden zusammenarbeiten und so Menschen bei ihrem selbstbestimmten Weg aus Hunger und Armut begleiten können.
  • dass wir mit unserer Bildungs- und Kampagnenarbeit die Öffentlichkeit über Missstände informieren, Unternehmen unter Druck und politische Entscheidungsträger*innen zum Handeln bringen können.

Willkommen bei INKOTA!

 

Jahresbericht
cover-jb-2020.png
INKOTA-Jahresbericht 2020
Jahresbericht
INKOTA-Jahresbericht 2020
In unserem neuen INKOTA-Jahresbericht 2020 erfahren Sie alles über die Höhepunkte unserer Arbeit im vergangenen Jahr. Ob in der Kampagnen- und Bildungsarbeit im globalen Norden oder der Projektarbeit im globalen Süden – die Corona-Pandemie hielt uns, unsere Partnerorganisationen und vor allem die Me...

Sie können etwas verändern

Hier können Sie für ein Projekt Ihrer Wahl oder frei spenden. Jede Spende hilft!