Bayer-Monsanto: Protestaktion gegen Konzerngiganten

BaySanto

Heute hat INKOTA erneut gegen die Fusion von Bayer und Monsanto protestiert – dieses Mal vorm Bundestag mit einem „Konzern-Dinosaurier“, der bäuerlichen Widerstand erfährt.

Workshop zur Agrar-Konzernmacht der G20

Gipfel für globale Solidarität

Am 6. Juli wird INKOTA gemeinsam mit weiteren Organisationen einen Workshop zur Agrar-Konzernmacht der G20 auf dem Gipfel für globale Solidarität in Hamburg leiten.

Die Change Your Shoes Speakers Tour 2017

Indische Gäste fordern auf ihrer Reise durch fünf europäische Länder von Schuhunternehmen mehr Verantwortung für die Menschenrechte.

Aktion: Klamotten tauschen, statt neue zu kaufen!

Am 24. Juni findet in Berlin das dritte „Klamöttchen wechsel dich“ statt, um ein Zeichen für einen nachhaltigen und kritischen Kleidungskonsum zu setzen.

Kampagnen-Infos, Mit-Mach-Aktionen, Termine - Abonnieren Sie den INKOTA-Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

INKOTA Jahresbericht 2015

Internationale Schuhhersteller und -händler sind verantwortlich für einen der giftigsten Arbeitsplätze der Welt: dort wo Beschäftigte Leder gerben und Schuhe fertigen. Doch die Unternehmen legen nicht offen, wo sie produzieren lassen – und ob die Menschenrechte dort eingehalten werden. Ändern wir das! Transparenz über die Lieferketten und Berichtspflicht stärken die ArbeiterInnen: Sie können ihre Rechte verteidigen, gesunde Arbeitsbedingungen einfordern und Entschädigungen nach einem Unfall erwirken.

Fordern Sie Transparenz und lückenlose Berichte von Deichmann, Birkenstock & Co. 

Zur Petition

Change Your Shoes muss weitermachen – helfen Sie uns dabei mit Ihrer Spende!

Jetzt spenden!

Mehr erfahren