Berlin

1. INKOTA-Filmabend „Digital. Global. Gerecht?“

Mit Vorsicht zu genießen - Digitalisierung in der Landwirtschaft

Wann
20.10.2021 | 19.00 Uhr
Kategorie
Filmvorführung
Adresse
Berlin Global Village
Am Sudhaus 2
12053 Berlin
Auf Google Maps anzeigen

Zwei INKOTA-Filmabende zur Digitalisierung am 20. und 28.10.2021

Als globales und fortschreitendes Phänomen prägt die Digitalisierung seit den späten 90ern fast alle Lebensbereiche. Deshalb veranstalten wir am 20. und 28.10.2021 zwei INKOTA-Filmabende zur Digitalisierung. Im Rahmen der Filmabende beleuchten wir die Auswirkungen der Digitalisierung in der globalen Landwirtschaft und mit Hinblick auf den Export von Elektroschrott. Wo liegen aktuell die Probleme und wie sähe eine global gerechte Digitalisierung in diesen Bereichen aus?

1. INKOTA-Filmabend „Digital. Global. Gerecht?“

Mit Vorsicht zu genießen - Digitalisierung in der Landwirtschaft

20.10.2021 von 19:00 bis 20:30 Uhr (Einlass ab 18:45 Uhr)
Berlin Global Village (Am Sudhaus 2, 12053 Berlin)

Anbauberatung und Wettervorhersagen per Apps, die Saatgutbestellung und Vermarktung mit dem Smartphone regeln – auch auf den Äckern dieser Welt hat die Digitalisierung längst Einzug gehalten. Digitale Plattformen und Informationsdienste locken dabei mit Versprechen auf mehr Effizienz in der landwirtschaftlichen Produktion. Gleichzeitig gibt es begründete Zweifel an ihrer sozialen und ökologischen Verträglichkeit. An unserem multimedialen Themenabend werfen wir daher einen Blick auf die Chancen und Gefahren der Digitalisierung in der globalen Landwirtschaft: Was hat es mit der digital divide und Datensouveränität auf sich? Wer profitiert davon und wer hat Zugang zu den neuen Technologien? Wie kann die Digitalisierung zum Nutzen von kleinbäuerlichen Betrieben und der Umwelt gestaltet werden? Und welche politischen Rahmenbedingungen braucht es dafür?

Diese Fragen diskutieren wir gemeinsam mit:

Peter Kreysler, (Hörfunk)Journalist und Dokumentarfilmer

Paula Gioia, Beauftrage für internationale Fragen der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL)

Moderation:

Wiebke Beushausen, INKOTA-netzwerk

Mit Ausschnitten aus:

  •  Dokumentarfilm: Digital Africa - Ein Kontinent erfindet sich neu (2018)
  • Interview: Pat Mooney zur Digitalisierung der Landwirtschaft (2019)
  • INKOTA Podcast: Digitale Landwirtschaft (2019)

Jetzt per E-Mail anmelden

Corona-Hinweis: Der Einlass ist nur für Genesene, Geimpfte und Getestete (3G) möglich. Bitte bringen Sie einen Nachweis mit. Siehe auch Abstands- und Hygieneregeln sowie die aktuelle Verordnung von Berlin.

Erstellt mit finanzieller Unterstützung durch Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sowie gefördert durch Brot für die Welt aus Mitteln des kirchlichen Entwicklungsdienstes, die Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit des Landes Berlin, den Katholischen Fonds und durch die Deutsche Postcode Lotterie.

Nichts verpassen

INKOTA-Newsletter

Neue Publikationen, Mitmach-Angebote, Termine, Jobs – abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sie können etwas verändern

Sorgen Sie mit Ihrer Spende für eine gerechte Welt. Jede Spende hilft!