Das INKOTA-netzwerk ist ein Verein, der als gemeinnützige Nichtregierungsorganisation unabhängig von Regierungen, Parteien und Kirchen arbeitet. Zu den wichtigsten Organen des INKOTA-netzwerk zählen die Mitgliederversammlung, der Koordinierungskreises und die Büros in Berlin und Dresden

Die Mitgliederversammlung findet ein Mal im Jahr statt und entscheidet über die grundsätzlichen Angelegenheiten des Vereins. Bei uns können sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen – wie zum Beispiel Weltläden oder kleinere Vereine – Mitglied werden. 

Die Mitglieder unseres Koordinierungskreises arbeiten alle ehrenamtlich. In unserer Geschäftsstelle in Berlin und unserer Regionalstelle in Dresden sind zur Zeit 24 hauptamtliche Mitarbeitende beschäftigt.

Das INKOTA-netzwerk ist ein Verein, der als gemeinnützige Nichtregierungsorganisation unabhängig von Regierungen, Parteien und Kirchen arbeitet. Zu den wichtigsten Organen des INKOTA-netzwerk zählen die Mitgliederversammlung, der Koordinierungskreises und die Büros in Berlin und Dresden

Die Mitgliederversammlung findet ein Mal im Jahr statt und entscheidet über die grundsätzlichen Angelegenheiten des Vereins. Bei uns können sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen – wie zum Beispiel Weltläden oder kleinere Vereine – Mitglied werden. 

Die Mitglieder unseres Koordinierungskreises arbeiten alle ehrenamtlich. In unserer Geschäftsstelle in Berlin und unserer Regionalstelle in Dresden sind zur Zeit 24 hauptamtliche Mitarbeitende beschäftigt.

Sie können etwas verändern

Sorgen Sie mit Ihrer Spende für eine gerechte Welt. Jede Spende hilft!