Kampagnen-Infos, Mit-Mach-Aktionen, Termine - Abonnieren Sie den INKOTA-Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte

Die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte sind ein 2011 vom UN-Menschenrechtsrat verabschiedeter globaler Standard zur Verhütung und Behebung von Menschenrechtsverletzungen im Zusammenhang mit Wirtschaftstätigkeit. Das Video erklärt die Leitprinzipien.

 

Mit dem Nationalen Aktionsplan für Wirtschaft und Menschenrechte (NAP) hat die Bundesregierung Ende 2016 die Chance verpasst, die Vorgaben der UN-Leitprinzipien verbindlich in deutsches Recht umzusetzen. Deshalb fordert INKOTA gemeinsam mit der Initiative Lieferkettengesetz: Wir brauchen endlich einen gesetzlichen Rahmen, damit deutsche Unternehmen in ihren Auslandsgeschäften Schäden an Mensch und Umwelt vermeiden.

Weiterlesen

Nationaler Aktionsplan für Wirtschaft und Menschenrechte