Kampagnen-Infos, Mit-Mach-Aktionen, Termine - Abonnieren Sie den INKOTA-Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Solidaritätswoche mit ArbeiterInnen in Bangladesch

Gewalt und Repressionen waren die Antwort der bangladeschischen Regierung auf friedliche Proteste von ArbeiterInnen aus der Textilbranche für höhere Löhne. Zeigen wir uns solidarisch!

nach Oben

Unterschriften für schärfere Fusionskontrolle übergeben

Damit riesige Konzerne wie Bayer und Monsanto nicht weiter ungehindert immer weiter wachsen und zu mächtig werden können: Unterschriften an das Wirtschaftsministerium.

nach Oben

Frag nach: Wie gerecht sind Elektro-Autos von VW, Daimler & Co.?

Der Verkauf von Elektro-Autos steigt rasant. Und was passiert mit Umwelt und Menschenrechten? Schicken Sie eine Mail an die Auto-Hersteller und fordern Sie transparente Rohstoff-Lieferketten.

nach Oben

Ohren spitzen: Osteraktion mit Make Chocolate Fair!

Noch immer gehören Armut und Kinderarbeit zur bitteren Realität auf Kakaoplantagen – obwohl die Schokoladenindustrie schon seit Jahren Abhilfe verspricht. Unser Team von Make Chocolate Fair! plant deshalb auch in diesem Jahr eine...

nach Oben

KiK gewinnt: Das Recht ist schwach

Es hätte eine Erfolgsgeschichte werden können: Es war die erste Klage bezogen auf Unternehmenshaftung innerhalb der globalen Lieferkette in Deutschland.

nach Oben

Vier Jahre Textilbündnis: Was sich 2019 ändern muss

Das Textilbündnis hat die großen Ziele 2018 nicht erreicht – und dennoch wichtige Schritte getan. Wir halten fest, was sich 2019 ändern muss, damit das Bündnis eine Zukunft hat.

nach Oben

Immer im Januar: Raus zur „Wir haben es satt“-Demonstration

Unter dem Slogan „Der Agrarindustrie den Geldhahn abdrehen! Für eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung, für Klimagerechtigkeit und gutes Essen!“

nach Oben

Nie wieder Rana Plaza! Bangladesch-ACCORD muss weiter gehen

Das Abkommen für Brandschutz und Gebäudesicherheit in Bangladesch (ACCORD) steht vor dem Aus. Das Abkommen ist die wichtigste Konsequenz aus der Katastrophe von Rana Plaza vor fünf Jahren.

nach Oben

Sie sehen Artikel 1 bis 8 von 317

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

Nächste >