Kampagnen-Infos, Mit-Mach-Aktionen, Termine - Abonnieren Sie den INKOTA-Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Praktikum bei INKOTA

Derzeit keine Praktikumsstellen zu vergeben

Ausschreibungen für freie Praktikumsstellen mit weiteren Informationen zu den Aufgaben und Anforderungen werden an dieser Stelle veröffentlicht. Wir bitten um Verständnis, dass wir nur Bewerbungen auf ausgeschriebene Praktikumsplätze berücksichtigen können. Wir bitten Sie daher, von Initiativbewerbungen abzusehen. Aber schauen Sie gerne wieder vorbei oder abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.

Wir bieten Praktika für Studierende an, die sich für Nord-Süd-Themen interessieren und die Arbeit einer entwicklungspolitischen Nichtregierungsorganisation kennenlernen möchten. Die Dauer des Praktikums beträgt in der Regel drei Monate. PraktikantInnen erhalten eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 400 Euro im Monat. In folgenden Arbeitsbereichen bieten wir grundsätzlich Praktika an:

Bildungs- und Kampagnenarbeit:

  • Themenschwerpunkt Globale Landwirtschaft und Welternährung
  • Kampagne Make Chocolate Fair!
  • Themenschwerpunkt Sozialstandards in der internationalen Textilindustrie

Öffentlichkeitsarbeit:

  • Allgemeine Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
  • Öffentlichkeitsarbeit zu den Auslandsprojekten in Mittelamerika und Mosambik

Für wen bietet INKOTA Praktika an?

Unsere Praktikumsangebote richten sich an Studierende oder Bachelor-AbsolventInnen im Vorfeld der Aufnahme eines Master-Studiums. Wir bieten keine Praktika für Master- oder Diplom-AbsolventInnen an. AbsolventInnen, die auf der Suche nach einem Berufseinstieg sind, können wir nicht empfehlen, sich auf unsere Praktikumsangebote zu bewerben, da wir keinen Berufseinstieg bieten können.

Wir vermitteln außerdem keine Praktika im Ausland. Informationen zu Praktika, Freiwilligendiensten und Arbeitsmöglichkeiten im Ausland finden Sie zum Beispiel hier: